St. Martin im Waldkindergarten

11. Nov 2019

Singend und mit selbst gebastelten Laternen in der Hand begaben sich die Wichtelkinder mit ihren Familien und einigen Besuchern auf den Weg in den Bandlberger Wald. Am Bankplatz machten sie Halt, denn dort führten die Schulanfänger das Martinsspiel vor.

Danach zogen alle weiter durch den Bandlberger Wald. An der Buche wurde nochmal Halt gemacht, um gemeinsam zu singen und die Laternen im Dunkeln zu betrachten.

Als alle wieder an der Hütte angekommen waren, gab es für die Kinder süße Martinsgänse und alle genossen das gemütliche Beisammensein.

Andere Beiträge

Abschlussgottesdienst

Abschlussgottesdienst

Der Abschlussgottesdienst der Schulanfänger 2021 stand unter dem Motto „Ich bin ich“. Wir wollten damit deutlich machen, dass jedes Kind und...

mehr lesen
Die Feuerwehr war da

Die Feuerwehr war da

Mit Blaulicht und Sirene kam das Feuerwehrauto der Freiwilligen Feuerwehr Perlesreut angefahren. Die Wichtelkinder bestaunten das große Fahrzeug und...

mehr lesen
Hexenfest

Hexenfest

Zum Abschluss unserer Morgenkreis Lesegeschichte „Die kleine Hexe“ haben wir ein kleines Hexenfest veranstaltet. Gemeinsam wurde die letzte...

mehr lesen
Notbetreuung beendet

Notbetreuung beendet

Endlich dürfen wieder alle Kinder unseren Waldkindergarten besuchen! Nach langen Monaten, in denen nur "Notbetreuung" möglich war, dürfen nun...

mehr lesen
Ostern

Ostern

Während der gesamten Fastenzeit befand sich unser Waldkindergarten, aufgrund hoher Inzidenzwerte in unserem Landkreis, in Notbetreuung. Dies...

mehr lesen
Adventszeit

Adventszeit

Trotzdem die Vorweihnachtszeit in diesem Jahr durch Corona etwas ungewiss war, ließen wir uns nicht beirren und gestalteten die Adventszeit mit den...

mehr lesen