Ostern

8. Apr 2021

Während der gesamten Fastenzeit befand sich unser Waldkindergarten, aufgrund hoher Inzidenzwerte in unserem Landkreis, in Notbetreuung. Dies bedeutete wenig Kinder und zwei kleine Gruppen. Trotz allem versuchten wir den Kindern zu Hause und im Waldkindergarten die Fasten- und Osterzeit anhand von Geschichten, Liedern und Osterbasteleien näher zu bringen.

Die Kinder hören beim Morgenkreis die Ostergeschichte
Das Grab Jesu
Jesus ist auferstanden

Die Osterideen aus dem Waldkiga wurden für die Kinder zu Hause in kleine Tüten verpackt, welche dann am Waldkiga abgeholt werden konnten, ebenso wie die kleine Osterhasenüberraschung in einer Tüte.

Andere Beiträge

Adventszeit

Adventszeit

Trotzdem die Vorweihnachtszeit in diesem Jahr durch Corona etwas ungewiss war, ließen wir uns nicht beirren und gestalteten die Adventszeit mit den...

mehr lesen
Besuch vom Nikolaus

Besuch vom Nikolaus

Während des Morgenkreis überraschte uns der Nikolaus an einem sonnigen Wintertag. Die Kinder aus beiden Kleingruppen versammelten sich, natürlich...

mehr lesen
St. Martin

St. Martin

In diesem Jahr konnte leider kein großes St. Martinsfest gefeiert werden. Trotzdem erzählten wir in beiden Kleingruppen die Legende des heiligen...

mehr lesen
Apfelsaft pressen

Apfelsaft pressen

Wichtelkinder pressen Apfelsaft In diesem Jahr durften alle Kinder aus den eigenen Gärten zu Hause, Äpfel mit in den Waldkindergarten bringen. Aus...

mehr lesen
Corona Zeit im Waldkindergarten

Corona Zeit im Waldkindergarten

Um mit den Wichtelkindern in Kontakt zu bleiben hat sich das Personal des Waldkindergartens etwas einfallen lassen. Zuerst gab es einen Ostergruß...

mehr lesen